Simulator für alle Produkte

  • absolut homogene Temperaturverteilung
  • extrem breite Variabilität der Brennbedingungen
  • exakte Reproduktion des Brennvorgangs
  • kürzeste Brennzyklen

Technische Daten

Nutzvolumen 0.1 m3
Brenntemperatur 1600 °C
Brennzyklus – kalt zu kalt 0.5 - 12 h
Temperaturausgleich ± 3 K

Extrem kurze Brennzyklen von 30 Minuten kalt zu kalt sind möglich bei Brenntemperaturen um 1000 ° C.

Neben dem Temperaturprofil kann das Atmosphäre-Profil direkt auf der Grundlage der CO2- oder CO-Wert voreingestellt werden.

Die Installation der Videoüberwachung ist möglich, so dass die Auswirkungen von geplanten oder ungeplanten Änderungen der gebrannten Ware kann beobachtet werden.

Die ausgefeilte Heiz- und Kühlsystem garantiert extrem große Variabilität für das Vorwärmen und Kühlungswerte.